Weltpremiere auf dem Ihlenberg am 21. Juli 2020 erfolgte die feierliche Inbetriebnahme der speziell für die Lageroptimierung von KMF-Abfällen auf Deponien entwickelten Übernahmeeinheit und Presse.

Weltpremiere auf dem Ihlenberg am 21. Juli 2020 erfolgte die feierliche Inbetriebnahme der speziell für die Lageroptimierung von KMF-Abfällen auf Deponien entwickelten Übernahmeeinheit und Presse.

Bei dieser einmaligen Maschine handelt es sich um eine KMF-Presse, die unter anderem mit einer Filtereinheit in der Qualität Asbeststäube ausgestattet ist und damit höchsten Ansprüchen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes genügt.

Die Inbetriebnahme der Maschine erfolgte durch Herrn Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Mecklenburg-Vorpommern.